Eilmeldung

Eilmeldung

USA denken über Waffenlieferung an Ukraine nach

Die USA erwägen offenbar, die ukrainische Armee im Kampf gegen die Separatisten mit Waffen auszustatten. In einem Artikel der "New York Times" heißt

Sie lesen gerade:

USA denken über Waffenlieferung an Ukraine nach

Schriftgrösse Aa Aa

Die USA erwägen offenbar, die ukrainische Armee im Kampf gegen die Separatisten mit Waffen auszustatten. In einem Artikel der "New York Times" heißt es, sowohl NATO-Oberbefehlshaber Philip Breedlove, US-Außenminister John Kerry als auch Generalstabschef Martin Dempsey seien diesbezüglich zu Gesprächen bereit. In dem Bericht ist von sogenannten Verteidigungswaffen die Rede, die Zeitung beruft sich auf Regierungsvertreter.

Russlands Außenminister Sergei Lawrow, derzeit in China, sagte: “Es gibt die Bestätigung, dass die USA von Anfang an direkt in diesen Anti-Regierungsputsch involviert waren. Die Rhetorik zeigt die Absicht Washingtons, auch weiterhin alles zu tun, um die ukrainischen Behörden bedingungslos zu unterstützen.”

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach sich gegen Waffenlieferungen an die ukrainische Armee aus. "Ich bin fest davon überzeugt, dass dieser Konflikt militärisch nicht gelöst werden kann", sagte Merkel, die weiterhin Wirtschaftssanktionen als Druckmittel bevorzugt.