Eilmeldung

Eilmeldung

British Telecom übernimmt Mobilfunkanbieter EE

Sie lesen gerade:

British Telecom übernimmt Mobilfunkanbieter EE

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Telecom will das in Großbritannien führende Mobiltelefonunternehmen EE für fast 17 Milliarden Euro übernehmen. BT ist bereits der führende Anbieter im britischen Festnetz- und Breitbandgeschäft. Mit der Übernahme von EE, einer Tochter von Deutscher Telekom und Orange, entsteht der größte integrierte Mobil- und Festnetzanbieter in Großbritannien.

Die Deutsche Telekom wird in Zukunft mit einem Anteil von rund 12 Prozent der größte Aktionär von BT. Das Unternehmen wird auch ein Mitglied in den Verwaltungsrat von British Telecom entsenden.

BT hatte sich vor zehn Jahren aus dem hart umkämpften britischen Mobilgeschäft zurückgezogen. Jetzt übernimmt die Firma über 30 Millionen EE-Kunden, die 36 Prozent des Mobilfunkmarktes repräsentieren.