Eilmeldung

Eilmeldung

Schneechaos: Spanien stellt sich auf frostige Tage ein

Spanien stellt sich auf die Folgen einer seltenen Kältewelle ein. In Bilbao im nordöstlichen Baskenland und anderen Städten fielen schon jetzt

Sie lesen gerade:

Schneechaos: Spanien stellt sich auf frostige Tage ein

Schriftgrösse Aa Aa

Spanien stellt sich auf die Folgen einer seltenen Kältewelle ein. In Bilbao im nordöstlichen Baskenland und anderen Städten fielen schon jetzt mehrere Zentimeter Schnee. Auf vielen Straßen gab es wegen der Eisglätte Unfälle und Staus.

Laut der staatlichen Meteorologie-Agentur soll es noch bis mindestens kommenden Dienstag kalt bleiben. Erwartet werden bis zu -5 Grad im Osten des Landes und -10 Grad in höheren Lagen. Besonders frostig wird es demnach am Samstag und Sonntag.

Auch in Barcelona sind dann zwei Zentimeter Schnee angekündigt. Auf den Balearen könnten die Flocken immerhin bis auf 200 Meter fallen.

Ähnlich kalt war es zuletzt 2012. Den nach Aufzeichnungen kältesten Winter aller Zeiten erlebte Spanien aber 1980 auf 81.