Eilmeldung

Eilmeldung

Über den Affentest zur Autismus-Therapie

Sie lesen gerade:

Über den Affentest zur Autismus-Therapie

Schriftgrösse Aa Aa

Wie Menschen und Menschenaffen können auch diese Rhesusaffen sich im Spiegel erkennen, wenn auch mit etwas Anlauf. Wie die Chinesische Akademie der

Wie Menschen und Menschenaffen können auch diese Rhesusaffen sich im Spiegel erkennen, wenn auch mit etwas Anlauf. Wie die Chinesische Akademie der Wissenschaften in Schanghai jetzt herausgefunden hat, können Rhesusaffen lernen, dass der Spiegel sie selbst abbildet. Forschungsleiter Gong Neng sagt, es sei das erste Mal, dass Affen diesen Test zur höheren Erkenntnis bestanden hätten.

Meinung

Bis zu einer Therapie ist es noch ein langer Weg.

Gong: “Wir bringen ein geruchsloses Färbemittel auf das Gesicht des Affen auf. Er weiß nicht, dass die Farbe da ist. Aber er kann sie beim Blick in den Spiegel sehen. Und er handelt wie wir Menschen: Wenn wir im Spiegel etwas Schmutz in unserem Gesicht sehen, dann nutzen wir unsere Hände um herauszufinden, was es ist.”

Gongs Team hat die Affen in drei verschiedenen Tests trainiert. Mit einem starken Laser wird zum Beispiel ein roter Punkt auf das Gesicht der Affen projiziert. Auch ein schwächerer Laser kommt zu Einsatz und eine Farbmarkierung im Gesicht, die der Affe im Spiegel sehen kann.

Nachdem die Tiere zwei bis fünf Wochen trainiert wurden, waren sie in der Lage, die Laserpunkte oder Farbmarkierung anzufassen, während sie dabei in den Spiegel schauten – ein Zeichen für Selbsterkennung. Die Studie ist seit gut 40 Jahren die erste ihrer Art, die ein solches Ergebnis mit Affen zeitigt. Gong hofft, die Erkenntnisse können bei der Therapie von Menschen helfen, die sich selbst nicht mehr im Spiegel erkennen können.

Gong: “Ein Fünftel aller autistischen Kinder kann sich nicht im Spiegel erkennen. Dasselbe gilt für Erwachsene mit bestimmten geistigen Behinderungen, mit Demenz oder psychischen Krankheiten. Unsere Forschung bietet eine Methode, die ihnen dabei helfen kann, diese Erkennungsfähigkeit wiederzugewinnen. Aber ich denke, bis dahin ist es noch ein langer Weg.”

Nicht alle Affen bestanden den Test. Manche Forscher bezweifeln gänzlich, dass diese Tests ein Ichbewusstsein bei Affen beweisen. Aber sie liefern immerhin reichlich Stoff zum Nachdenken und zum Diskutieren.