Eilmeldung

Eilmeldung

Münchner Sicherheitskonferenz im Zeichen der Ukrainekrise

Mit Spannung erwarten die Teilnehmer der Münchner Sicherheitskonferenz die Kunde Francois Hollandes und Angela Merkels. Die deutsche Bundeskanzlerin

Sie lesen gerade:

Münchner Sicherheitskonferenz im Zeichen der Ukrainekrise

Schriftgrösse Aa Aa

Mit Spannung erwarten die Teilnehmer der Münchner Sicherheitskonferenz die Kunde Francois Hollandes und Angela Merkels. Die deutsche Bundeskanzlerin und der französische Staatspräsident waren vor Beginn der Konferenz kurzfristig in die Ukraine und nach Moskau gereist, um Lösungsstrategien für die Ukrainekrise auszuloten.

Meinung

Die Situation [in der Ukraine] ist kritisch und eine Lösung wird dringend benötigt.

Zwar wollen die USA in München auch die Verhandlungen mit dem Iran über dessen Atomprogramm vorantreiben – bis Ende März werden handfeste Ergebnisse erwartet.

Doch das Bedrohungspotential durch den Konflikt in der Ostukraine ist größer und akuter. “Die Situation ist kritisch und eine Lösung wird dringend benötigt”, so Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bei seiner Ankunft am Bayrischen Hof in München. “Deswegen unterstützen Ich und die Nato die Initiative Merkels und Hollandes voll.”

Bei der seit 1963 veranstalteten Münchner Sicherheitskonferenz werden erneut Politiker aus aller Welt teilnehmen. Weil auch eine israelische Delegation anreist, sagte der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu jedoch kurzfristig ab.

Am Rande der Veranstaltung werden kleinere Demonstrationen erwartet. 3600 Polizisten sichern die Konferenz ab, 500 mehr als im Vorjahr.