Eilmeldung

Eilmeldung

Tochter von Whitney Houston: Ärzte geben Bobbi Kristina offenbar auf

Bobbi Kristina Brown, die einzige Tochter von Whitney Houston, liegt seit Samstag im Koma. Nun hat sich ihr Zustand offenbar noch einmal rapide

Sie lesen gerade:

Tochter von Whitney Houston: Ärzte geben Bobbi Kristina offenbar auf

Schriftgrösse Aa Aa

Bobbi Kristina Brown, die einzige Tochter von Whitney Houston, liegt seit Samstag im Koma. Nun hat sich ihr Zustand offenbar noch einmal rapide verschlechtert.

Mehrere Medien berichten, Ärzte hätten den Angehörigen mitgeteilt, dass sie nichts mehr für die junge Frau tun könnten.

Die Cousine der 21-Jährigen, Jerod Brown, teilte auf Instagram mit, den Ärzten zufolge, gebe es keine Hoffnung auf Besserung.

Die Nachrichtenagentur Reuters zitierte derweil ein Familienmitglied, dass Berichten widersprach, wonach Bobbi Kristina Brown für Hirntod erklärt worden sei.

Der Vater der jungen Frau, der US-Sänger Bobby Brown, wacht seit Samstag am Krankenbett seiner Tochter.

Diese war regungslos in der Badewanne ihres Hauses gefunden worden. Sie war offenbar fast ertrunken. Vor fast genau drei Jahren starb Whitney Houston. Sie ertrank in einer Badewanne.