Eilmeldung

Eilmeldung

Er hatte Le Pen als Nazi bezeichnet: Kommissar Navarro, Roger Hanin, ist tot

Sie lesen gerade:

Er hatte Le Pen als Nazi bezeichnet: Kommissar Navarro, Roger Hanin, ist tot

Schriftgrösse Aa Aa

Er war der Schwager des französischen Ex-Präsidenten François Mitterrand. Der Schauspieler Roger Hanin ist an diesem Mittwochmorgen im Alter von 89 Jahren in einem Pariser Krankenhaus gestorben.

In Frankreich war er vor allem aus der Krimiserie Navarro bekannt, die seit 1989 immer wieder im französischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Hanin heiratete 1959 die Filmproduzentin Christine Gouze-Rénal, François Mitterrands älterer Schwester. Der Schauspieler beteiligte sich auch an den Wahlkampagnen des Sozialisten.

Weil Hanin den Front-National-Chef Jean-Marie Le Pen als “echten Nazi” bezeichnete, brachte ihn dieser wegen Verleumdung vor Gericht.

Roger Hanin wurde in der algerischen Hauptstadt Algier geboren. Sein Großvater war Rabbi, sein Vater ein Postbeamter. Weil er Jude war, musste Hanin 1941 das Gymnasium verlassen, studierte nach dem Krieg aber in Paris Pharmakologie. In den 60er Jahren wurde er dann Schauspieler. Weil er kaum Theaterangebote bekam, gründete Hanin auch sein eigenes Festival.

Offenbar hatte Hanin nicht nur viele Fans. Die konservative Zeitung Le Figaro bezeichnet ihn als einen “falschen Freundlichen”, der sich für eine moralische Instanz gehalten habe.

Nach dem letzten Dreh als Kommissar Navarro im Jahr 2008 zog er sich als Schauspieler zurück. Roger Hanin engagierte sich dann auch für die Legalisierung der Euthanasie.