Eilmeldung

Eilmeldung

Skandal auf dem Rollfeld:Tochter von Korean-Air-Boss muss hinter Gitter

Ihre Entschuldigung blieb ohne den erhofften Erfolg. Heather Cho, die Tochter des Chefs der Fluggesellschaft Korean Air, ist zu einem Jahr Haft

Sie lesen gerade:

Skandal auf dem Rollfeld:Tochter von Korean-Air-Boss muss hinter Gitter

Schriftgrösse Aa Aa

Ihre Entschuldigung blieb ohne den erhofften Erfolg. Heather Cho, die Tochter des Chefs der Fluggesellschaft Korean Air, ist zu einem Jahr Haft verurteilt worden.

Ein Gericht in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul befand Heather Cho unter anderem wegen Gefährdung der Flugsicherheit für schuldig.

Die 40-jährige war in einer Korean-Air-Maschine in New York in Rage geraten, als ihr eine Flugbegleiterin in der ersten Klasse Nüsse in einer Tüte und nicht offen in einer Schale reichte.

Cho ließ deshalb eigenmächtig den Chefsteward kurz vor dem Start von Bord werfen.

Die Staatsanwaltschaft hatte drei Jahre Haft für Cho gefordert.

Ihr Verhalten in der “Nussaffäre” war in der südkoreanischen Öffentlichkeit scharf kritisiert worden.