Eilmeldung

Eilmeldung

Poroschenko: "Umsetzung der Ergebnisse wird nicht leicht"

In einer Stellungnahme am Rande des EU-Gipfels in Brüssel hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko nachdrücklich die Umsetzung der

Sie lesen gerade:

Poroschenko: "Umsetzung der Ergebnisse wird nicht leicht"

Schriftgrösse Aa Aa

In einer Stellungnahme am Rande des EU-Gipfels in Brüssel hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko nachdrücklich die Umsetzung der Vereinbarungen von Minsk angemahnt. Das Wichtigste sei, dass der Waffenstillstand eingehalten werde, sagte er.

“Es waren sehr schwierige Verhandlungen, und wir erwarten auch nicht, dass die Umsetzung der Ergebnisse leicht wird”, so Poroschenko. “Im Gegensatz zur Gegenseite hat die Ukraine die Vereinbarungen von Minsk immer sehr verantwortungsbewusst umgesetzt. Deshalb bin ich nach Brüssel gereist, um mit unseren Partnern von der Europäischen Union die nächsten Schritte zu koordinieren. Die EU hat sich wie gewohnt als echter Partner der Ukraine gezeigt, ich möchte Ratspräsident Tusk und den Mitgliedsländern für ihre Unterstützung danken”, sagte der ukrainische Präsident weiter.

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) soll den Waffenstillstand in der Ukraine unter anderem mit Satelliten und Drohnen überwachen.