Eilmeldung

Eilmeldung

Anna Fenninger siegt in Bansko

Super-G-Weltmeisterin Anna Fenninger siegt im bulgarischen Bansko vor ihrer großen Konkurrentin Tina Maze und vor Rekord-Weltcupsiegerin Lindsey

Sie lesen gerade:

Anna Fenninger siegt in Bansko

Schriftgrösse Aa Aa

Super-G-Weltmeisterin Anna Fenninger siegt im bulgarischen Bansko vor ihrer großen Konkurrentin Tina Maze und vor Rekord-Weltcupsiegerin Lindsey Vonn. Die Österreicherin hatte bereits am Sonntag die Kombination in Bansko gewonnen. Anna Fenninger machte damit im Gesamtweltcup 20 Punkte auf Tina Maze gut und liegt nach 24 von 32 Rennen nur noch 44 Punkte hinter der Slowenin. Viktoria Rebensburg hat einen Podestplatz verpasst und belegte Platz sechs. Die 25-Jährige lag 0,66 Sekunden hinter Siegerin Anna Fenninger. Im letzten Wettkampf vor den Heim-Rennen in Garmisch-Partenkirchen am kommenden Wochenende fehlten ihr 0,38 Sekunden auf die Podestplätze. Michaela Wenig kam auf Platz 26. Am Wochenende war der Super-G in Bansko noch dem Nebel zum Opfer gefallen. Auch die Kombination am Sonntag war wegen schlechter Sicht stark beeinträchtigt. Dies hatte zu einiger Kritik geführt. Viktoria Rebensburg, die nach wie vor auf den ersten Sieg des Winters wartet, hatte am Sonntag nach dem Super-G auf den anschließenden Slalom verzichtet.