Eilmeldung

Eilmeldung

"Gespockter" kanadischer $5 Schein – und andere übersehene Geschichten

Griechenland: Internationaler “Eat a pitogyro”-Tag Es gibt Internationale Tage für Gesundheit, Soziales oder gegen Diskriminierung. In diesem Jahr

Sie lesen gerade:

"Gespockter" kanadischer $5 Schein – und andere übersehene Geschichten

Schriftgrösse Aa Aa

Griechenland: Internationaler “Eat a pitogyro”-Tag

Es gibt Internationale Tage für Gesundheit, Soziales oder gegen Diskriminierung. In diesem Jahr wird es in Thessaloniki den ersten Internationalen Tag geben, der dem “pitogyro” (Gyros Pita) gewidtmet ist.

Möglicherweise werden die Vereinten Nationen oder Internationale Hilfsorganisationen dieser Veranstaltung wenig Bedeutung beimessen. Zukünftig aber am 03.Mai zu Ehren des Pita gefeiert.

Der Internationale “Eat a Pitogyro”-Tag wird von Anwohnern organisiert. Die Veranstaltung versteht sich als eine, die Ausschluss aufgrund von Geschlecht, Religion, Abstammung oder sexueller Orientierung ausdrücklich vermeiden will. Jeder sei eingeladen, um Spaß zu haben, hieß es auf Facebook.

Facebook event

Spanien I: Eltern werfen ihre arbeitslose Tochter samt Enkelinnen aus dem Haus

Die Eltern von Begoña Pérez drängen sie und ihre drei Töchter das elterliche Haus auf den kanarischen Inseln zum 16.April zu räumen.

Seit der Scheidung lebt Begoña dort mit ihren drei minderjährigen Töchtern. Die Eltern übernahmen alle Kosten (Licht, Wasser etc.) und verlangten keine Miete. Weil sich die persönlichen Beziehung aber in der letzten Zeit verschlechtert haben, wollen die Eltern die vier aus dem Haus haben.

Derzeit ist die alleinstehende Mutter arbeitslos, bekommt 200 Euros von ihrem Ex-Mann und verdient gelegentlich etwas als Reinigungskraft dazu.

Erste Schlägerei im ukrainischen Parlament

Eine Auseinadersetzung zwischen zwei ukrainischen Abgeordneten endete am Dienstag mit einer Schlägerei, bei der ein Abgeordneter verletzt wurde.

Serhiy Melnychuk entschied sich dazu, die Radikale Partei Oleh Ljaschkos zu verlassen und sich einer anderen Gruppe anzuschließen.

Spanien II: Cristiano Ronaldo lässt seine Wachsfigur monatlich von seinem Friseur kontrollieren

Laut Angaben von Mitarbeitern des Madrid’s Wax Museum (Museo de Cera de Madrid) erscheint der Friseur des Stürmers von Real Madrid einmal im Monat, um nach dem Rechten zu sehen. Dem Sprecher des Museums Gonzalo Presa zufolge, habe der Friseur darum gebeten, die Figur immer perfekt aussehen zu lassen.

Kanada: Bitte hört auf den $5 Schein zu “spocken”!

Star Trek Fans haben dazu aufgerufen, den kanadischen $5 Schein nicht mehr als Ausdruckmittel der Trauer um den verstorbenen Spock-Darsteller Leonard Nimroy zu verwenden. Die Bank of Canada hatte kürzlich darauf gedrängt, diese Kampagne einzustellen, in deren Zug es auch einen “hashtag” auf Twitter gab: #SpockinfFives

Die Meldungen im Orginal

http://gr.euronews.com/2015/03/04/diethnis-imera-pitogyrou-international-eat-a-pitogyro-day-ellada

http://politica.elpais.com/politica/2015/03/04/actualidad/1425463248_370897.html

http://www.unian.ua/politics/1050991-zasidannya-radi-zakrito-cherez-biyku-mij-lyashkom-i-melnichukom.html

http://cadenaser.com/emisora/2015/03/03/radio_barcelona/1425417101_379460.html

http://www.torontosun.com/2015/03/03/star-trek-fans-told-to-stop-spocking-5-bill