Eilmeldung

Eilmeldung

Irakische Armee erobert al-Bagdadi zurück

Die irakische Armee hat gegen die Miliz “Islamischer Staat” Boden gut gemacht. Das US-Militär teilte mit, dass die Streitkräfte die Extremisten aus

Sie lesen gerade:

Irakische Armee erobert al-Bagdadi zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Die irakische Armee hat gegen die Miliz “Islamischer Staat” Boden gut gemacht. Das US-Militär teilte mit, dass die Streitkräfte die Extremisten aus al-Bagdadi rund 120 Kilometer westlich der Hauptstadt Bagdad vertreiben konnten. Sowohl al-Bagdadi als auch al-Dur sind wichtige Etappen einer Großoffensive, mit der die Stadt Tikrit aus der Gewalt der IS-Miliz befreit werden soll.

Der irakische Innenminister begrüßte die Fortschritte der Offensive: “Es ist das bedeutendste Gebiet in diesem Sektor. Es geht vom Udhaim Staudamm zu den Hamrin-Bergen und der Ölquelle von Baiji. Es ist der größte und strategisch wichtigste Sektor, mit dem wir den Feind von Nachschub abschneiden können”.

Unterstützt werden die irakischen Streitkräfte von schiitischen Milizen, die ihrerseits vom Iran beraten und ausgerüstet werden. Die US-geleitete internationale Koalition nimmt an der Großoffensive nicht teil, sie hatte in den vergangenen Monaten nördlich von Baiji Luftschläge ausgeführt. Es sei unklar, ob Teheran die gleichen strategischen Ziele verfolge, sagte der ranghöchste General des US-Militärs Martin Dempsey.