Eilmeldung

Eilmeldung

Nemzow-Mord: Ermittler nehmen zwei Verdächtige fest

Im Fall des ermordeten russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzow haben die Ermittler zwei Verdächtige festgenommen. Wie der Chef des russischen

Sie lesen gerade:

Nemzow-Mord: Ermittler nehmen zwei Verdächtige fest

Schriftgrösse Aa Aa

Im Fall des ermordeten russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzow haben die Ermittler zwei Verdächtige festgenommen. Wie der Chef des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB erklärte, stammten die beiden festgenommenen Männer aus dem Kaukasus. “Ich möchte Sie hiermit informieren, dass wir im Rahmen der Ermittlungen zwei Verdächtige festgenommen haben. Ihre Namen sind Goubashev Aizor und Dadaev Zaur”,

Boris Nemzow war vor einer Woche von einem Unbekannten auf einer Brücke unweit des Kreml mit sechs Schüssen in den Rücken getötet worden. Auf Bildern einer Überwachungskamera wird die Sicht im Moment der Tat durch eine Kehrmaschine verdeckt. Ein neues Video, das von einer Kamera in einem vorbeifahrenden Auto stammt, soll zu den Verhaftungen geführt haben. Die Bilder entstanden offenbar nur wenige Minuten nach dem Mord an Nemzow und zeigen das Fluchtauto der Verdächtigen.

Nemzow war eine der bekanntesten Persönlichkeiten der russischen Opposition und Gegner von Kreml-Chef Wladimir Putin. Die Regierung bestreitet jegliche Verbindung zu dem Mord und vermutet ihrerseits hinter der Tat eine Verschwörung, die die politische Lage in Russland destabilisieren soll.