Eilmeldung

Eilmeldung

Schneemumien: Vermisste Bergsteiger in Mexiko nach 50 Jahren entdeckt

Bergsteiger haben auf Mexikos höchstem Berg, dem Pico de Orizaba, zwei mumifizierte Leichen entdeckt.

Sie lesen gerade:

Schneemumien: Vermisste Bergsteiger in Mexiko nach 50 Jahren entdeckt

Schriftgrösse Aa Aa

Bergsteiger haben auf Mexikos höchstem Berg, dem Pico de Orizaba (Citlaltépetl), zwei mumifizierte Leichen entdeckt. Sie waren mit einem Seil aneinandergebunden. Vermutlich handelt es sich um zwei seit über 50 Jahren nach einem Lawinenabgang vermisste Bergsteiger. Die Mumien befänden sich in einer Höhe von 5260 Metern an einer schwer zugänglichen Stelle. Der 5610 Meter hohe Vulkan liegt an der Grenze der Bundesstaaten Puebla und Veracruz im Osten Mexikos.