Eilmeldung

Eilmeldung

Auch zweite Etappe geglückt: Solarflugzeug erreicht Indien

Das schweizerische Solarflugzeug hat auf seiner zweiten Etappe ohne Probleme Indien erreicht. Von Oman aus hatte die “Solar Impulse 2” das Arabische

Sie lesen gerade:

Auch zweite Etappe geglückt: Solarflugzeug erreicht Indien

Schriftgrösse Aa Aa

Das schweizerische Solarflugzeug hat auf seiner zweiten Etappe ohne Probleme Indien erreicht.

Von Oman aus hatte die “Solar Impulse 2” das Arabische Meer überquert und Achmedabad in Westindien angesteuert.

Der Flug über knapp anderthalbtausend Kilometer dauerte gut fünfzehn Stunden.

Das Solarflugzeug soll in 25 Etappen einmal die Welt umrunden und dabei für die Förderung erneuerbarer Energien werben.

Gesteuert wurde der Einsitzer diesmal vom “Vater” des Projekts Bertrand Piccard. Der Schweizer wechselt sich mit Landsmann André Borschberg im Cockpit ab.

Ende Juli oder Anfang August soll die “Solar Impulse 2”
wieder am Persischen Golf ankommen.

Die “Si2” ist das erste Flugzeug der Welt, das bis zu fünf Tage und Nächte allein mit Sonnenenergie in der Luft bleiben kann.