Eilmeldung

Eilmeldung

Tidjane Thiam neuer Chef von Credit Suisse

Sie lesen gerade:

Tidjane Thiam neuer Chef von Credit Suisse

Schriftgrösse Aa Aa

Wechsel an der Spitze einer der wichtigsten Schweizer Banken: Der Amerikaner Brady Dougan verlässt die Credit Suisse nach acht Jahren. Tidjane Thiam übernimmt als erster Afrikaner – geboren in der Elfenbeinküste, aufgewachsen in
Frankreich. Bisher führt er den weltweit aktiven britischen Versicherungskonzern Prudential.

Nach mehreren Jahren bei McKinsey in Paris und New York arbeitete er in der Elfenbeinküste für die Regierung, zuletzt als Minister für Planung
und Entwicklung, bevor er als Partner wieder zu McKinsey nach Paris zurückkehrte. Dann folgten die Versicherer Aviva und Prudential. Beobachter erwarten von ihm eine Öffnung nach Asien.

Credit Suisse kämpft noch immer mit den Folgen der Finanzkrise. Dougan musste sich immer wieder Kritik von Anlegern gefallen lassen, da er die Bank in deren Augen nur halbherzig auf die neuen Zeiten einstellte.

su mit dpa