Eilmeldung

Eilmeldung

Europe Weekly: Endloser Streit um die Schulden Athens

Griechenland stand erneut im Fokus. Obwohl es auf die finanzielle Hilfe der europäischen Partner angewiesen ist, bestand es darauf, dass die Experten

Sie lesen gerade:

Europe Weekly: Endloser Streit um die Schulden Athens

Schriftgrösse Aa Aa

Griechenland stand erneut im Fokus. Obwohl es auf die finanzielle Hilfe der europäischen Partner angewiesen ist, bestand es darauf, dass die Experten der EU-Kommission, der EZB und des Internationalen Währungsfonds die Überprüfung der Reformen nicht in Athen vornehmen. Zum Hintergrund des Streits gehört, dass die neue Regierung den Wählern versprochen hatte, die Zusammenarbeit mit der sogenannten Troika aufzukündigen. Dass Athen damit droht, deutsche Immobilien in Griechenland zu pfänden, weil Berlin sich weigert, Reparationszahlungen zu leisten, führte zu weiteren Spannungen. Im Streit um die Schulden Athens vermittelte EU-Kommissionspräsident Juncker, der am Freitag den griechischen Regierungschef Tsipras empfing. Mehr dazu in unserer Rubrik.