Eilmeldung

Eilmeldung

Zyklon "Pam" wütet im Südpazifik und bedroht Inselgruppen

Ein heftiger Wirbelsturm bedroht mehrere Inselgruppen im Südpazifik. Im Inselstaat Vanuatu und auf den Fidschi-Inseln bereitet sich die Bevölkerung

Sie lesen gerade:

Zyklon "Pam" wütet im Südpazifik und bedroht Inselgruppen

Schriftgrösse Aa Aa

Ein heftiger Wirbelsturm bedroht mehrere Inselgruppen im Südpazifik.

Meinung

Außerdem droht eine Sturmflut

Im Inselstaat Vanuatu und auf den Fidschi-Inseln bereitet sich die Bevölkerung auf das Eintreffen von Zyklon “Pam” vor.

Allein in Vanuatu brachten sich nach Angaben des Wetterdienstes Zehntausende Menschen in Sicherheit.

Auf rund 80 Inseln lebt dort insgesamt etwa eine Viertelmillion Menschen.

In Neuseeland wurde bei einer internationalen Segelregatta der Start zur Etappe von Auckland nach Brasilien verschoben.

Meteorologin Karen Olsen:

“Wir fürchten die enorme Kraft des Windes. Der Sturm könnte Dächer wegreißen, Häuser zerstören, Bäume entwurzeln und Stromleitungen kappen. Außerdem droht eine Sturmflut.”

Der Zyklon erreichte nach Angaben von Meteorologen örtlich bereits die gefährlichste Kategorie, Stufe 5, mit
Spitzengeschwindigkeiten von 300 Kilometern pro Stunde.

Die Bevölkerung wurde vor Unwettern, möglichen Sturzfluten, starken Windböen und hoher See gewarnt.