Eilmeldung

Eilmeldung

Zweifel an der Hochzeit der Zement-Elefanten

Sie lesen gerade:

Zweifel an der Hochzeit der Zement-Elefanten

Schriftgrösse Aa Aa

Die Milliarden-Fusion der Zementriesen Holcim und Lafarge steht auf der Kippe.

Das Schweizer Unternehmen Holcim will Preis und Spitzenmanagement neu verhandeln. Lafarge aus Frankreich willigt zwar in Gespräche zum Austauschverhältnis ein, lehnt aber Änderungen aller anderen Vereinbarungen ab.

Holcim wiederum lehnt einem Insider zufolge den bisherigen Plan ab, Lafarge-Chef Bruno Lafont zum Lenker des neuen Konzerns zu machen. Die Holcim-Aktien verloren daraufhin 1,5 Prozent, die Lafarge-Papiere büßten 4,4 Prozent ein.

Holcim und Lafarge wollen sich seit knapp einem Jahr zum weltgrößten Zementkonzern mit 41,7 Milliarden Euro Umsatz zusammenschließen. Geplant war eine Aktien-Bewertung 1: 1. Inzwischen hat sich das Geschäft von Holcim aber deutlich besser entwickelt.

su mit Reuters