Eilmeldung

Eilmeldung

"Dann flippen wir aus": Varoufakis' Stinkefinger und die Deutschen

Sie lesen gerade:

"Dann flippen wir aus": Varoufakis' Stinkefinger und die Deutschen

Schriftgrösse Aa Aa

Eigentlich ist die ARD-Diskussionsrunde mit dem griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis doch schon eine ganze Weile her, aber der Streit um das Video mit dem (vermeintlichen?) Stinkefinger, erregt weiter die Gemüter. #varoufake ist an diesem Donnerstag DAS THEMA auf Twitter.

Denn jetzt hat sich Jan Böhmermann vom Neo-Magazin im ZDF mit einem neuen YouTube-Video zu Wort gemeldet, in dem er zeigt, dass man das Video auch hätte fälschen können.

Geadelt wird Böhmermann dadurch, dass Yanis Varoufakis ihn und sein Video auf Twitter lobt. Da haben sich die englischen Untertitel schon gelohnt.


Alles nur Satire meint Fokus erklären zu müssen.

Dass der Hype um Böhmermanns Satire auch tiefe Wahrheiten über Deutschland offenbart, schreibt Stefan Plochinger in der SZ.
All die Aufregung um einige Videos hat neben einer Welle von Artikeln auch viele Diskussionen ausgelöst.

Jan Böhmermann trifft den Puls der Zeit, und er hat ein Faible für Yanis Varoufakis

Sehr interessant an Böhmermanns Satire ist aber vor allem der Hinweis darauf, dass so viel Aufhebens um den eventuellen Stinkefinger des griechischen Finanzministers gemacht wird – fast genauso viel wie um die Schuldenkrise. Wie sagt Jan Böhmermann im neuen Video so schön: “So sind wir Deutschen halt: In einem Jahrhundert zwei Mal Europa verwüstet, aber wenn man uns den Stinkefinger zeigt, dann flippen wir aus!”

Und Twitter macht mit.