Eilmeldung

Eilmeldung

Miami-Villa von Al Capone bald öffentlich zugänglich

Sie lesen gerade:

Miami-Villa von Al Capone bald öffentlich zugänglich

Schriftgrösse Aa Aa

Hier feierte er rauschende Feste, hier starb “Alphonse Gabriel “Al” Capone”:http://de.wikipedia.org/wiki/Al_Capone. Das ehemalige Anwesen des

Hier feierte er rauschende Feste, hier starb “Alphonse Gabriel “Al” Capone”:http://de.wikipedia.org/wiki/Al_Capone. Das ehemalige Anwesen des Gangsters in Miami wird jetzt für Foto- und Filmproduktionen hergerichtet. Al Capone war Ende der zwanziger Jahre einer der berüchtigtsten Mafiabosse der USA. Die 1922 im Kolonialstil erbaute Sieben-Zimmer-Villa wurde 2014 für 7,5 Millionen Euro (8 Millionen US-Dollar) an einen privaten Investor verkauft.

Meinung

Er war ein großzügiger Spender, er hat viele Sachen unterstützt, legale Dinge. Aber er war auch der Staatsfeind Nr. 1. Es war also ein zweischneidiges Schwert.

Capones 75-jährige Großnichte schrieb ein Buch über ihren berühmten Onkel. Sie verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in dem Haus: “Ich schwamm mit ihm in diesem Pool, damals war er mit Salzwasser gefüllt. Er wurde von der Biscayne Bay versorgt, das Wasser im Becken stieg und fiel abhängig von den Gezeiten”, so Deirdre Marie Capone.

Capone kaufte das Haus auf Palm Islands 1928 während der Wirtschaftskrise für 40.000 Dollar. Der Mafiaboss und sein schmutziges Geld waren in der Stadt willkommen: “Einerseits war es gut, dass er hier war, denn er war ein großzügiger Spender, er hat viele Sachen unterstützt, legale Dinge. Aber andererseits war er berüchtigt, er war der Staatsfeind Nr. 1. Es war also ein zweischneidiges Schwert”, so Paul George, Geschichtsprofessor am Miami-Dade-College.

Mitte der 1930er-Jahre ging Capone wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis. 1939 kehrte er in sein Haus in Miami zurück, wo er 1947 im Alter von 48 Jahren an einer Lungenentzündung starb.

Sobald die 1,6 Millionen Euro teure Renovierung des Gangster-Refugiums abgeschlossen ist, wird der Rückzugsort von “Scarface” öffentlich zugänglich sein.