Eilmeldung

Eilmeldung

Schweiz gewinnt Team-Wettbewerb in Meribel

Die schweizer Ski-Rennläufer haben beim Weltcup-Finale im französischen Meribel wie im Vorjahr den Mannschaftswettbewerb gewonnen. Sie setzten sich

Sie lesen gerade:

Schweiz gewinnt Team-Wettbewerb in Meribel

Schriftgrösse Aa Aa

Die schweizer Ski-Rennläufer haben beim Weltcup-Finale im französischen Meribel wie im Vorjahr den Mannschaftswettbewerb gewonnen. Sie setzten sich im Finale gegen Schweden durch.
Platz drei ging an Weltmeister Österreich. Die deutsche Mannschaft, die ohne die Spitzenfahrer Felix Neureuther und Fritz Dopfer antrat, schied bereits im Viertelfinale aus. Wie zuletzt bei der Weltmeisterschaft in Vail und Beaver Creek in den USA scheiterte das Quartett des Deutschen Skiverbandes bereits in der ersten Runde. Beim Wettbewerb im französischen Méribel, an dem nur sieben Nationen teilnahmen, musste sich das deutsche Team am Freitag im Parallel-Slalom den späteren Siegern aus der Schweiz geschlagen geben. Nach vier Duellen und einem Stand von 2:2 fehlten zwei Zehntelsekunden zum Weiterkommen.