Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Sydney trotzt dem Terror: Café Lindt wiedereröffnet

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Sydney trotzt dem Terror: Café Lindt wiedereröffnet

<p>Sydney richtet den Blick nach vorn. Viele Stammgäste des Café Lindt standen seit dem Morgengrauen Schlange, um den einstigen Terror-Schauplatz wiederzubeleben. </p> <p>Eine Gedenktafel erinnert an zwei Opfer, die hier im Zentrum der australischen Metropole bei der Geiselnahme in dem Lokal gestorben waren.</p> <p>Drei Monate später herrscht noch größerer Publikumsandrang als vor dem Geiseldrama .</p> <p>Die große <a href="http://de.euronews.com/2014/12/16/nach-geiseldrama-in-sydney-australien-geschockt/">öffentliche Unterstützung in Australien</a> hat die Schweizer Firma darin bestärkt, das Café wieder zu eröffnen. </p> <p>Die Gäste sind dankbar:</p> <p>“Fantastisch! Sie haben den Mut zur Wiedereröffnung gehabt. Alles andere wäre auch ein fatales Zeichen an solche Verbrecher gewesen.”</p> <p>Ein radikaler Islamist und selbsternannter Prediger hatte Mitte Dezember in dem Café 17 Menschen in seine Gewalt gebracht. <a href="http://de.euronews.com/2014/12/15/geiseldrama-in-sydney-mehreren-menschen-gelingt-flucht/">Einige Geiseln</a> konnten im Laufe der stundenlangen Belagerung fliehen. Bei der Erstürmung des Lokals kamen der Täter und zwei Geiseln ums Leben.</p>