Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Merkel unter Nazis: Empörung über Spiegel-Titel in Deutschland

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
Merkel unter Nazis: Empörung über Spiegel-Titel in Deutschland

<p>Eine Fotomontage des deutschen Magazins “Der Spiegel”, die die Kanzlerin Angela Merkel im Kreise von Nazi-Offizieren vor der Akropolis zeigt, hat in Deutschland für lebhafte Diskussionen und Empörung gesorgt. Laut <a href="http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelblog/spiegel-warum-wir-uns-fuer-dieses-titelbild-entschieden-haben-a-1024846.html">Spiegel</a> will die Titelstory die Vorbehalte gegenüber den Deutschen in der Euro-Krise thematisieren.</p> <p>Bei anderen Blättern wie in der <a href="http://www.sueddeutsche.de/medien/titelbild-spiegel-stellt-merkel-in-eine-reihe-mit-nazis-1.2404209">Süddeutschen</a> hagelt es Kritik gegen die Provokation.</p> <p>Athen verlangt von Berlin unterdessen für einen 1942 gewährten Zwangskredit elf Milliarden Euro und Reparationen für von <a href="http://de.euronews.com/2015/03/12/griechenland-deutschland-soll-fuer-nazi-verbrechen-zahlen/">Nazi-Deutschland begangenes Unrecht</a>. Auch hierüber will der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras am Montag mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel in Berlin sprechen.</p> <p>Die Stimmung weiter aufgeheizt und für viele Missverständnisse – auch im Ausland – geführt hat die <a href="http://de.euronews.com/2015/03/19/dann-flippen-wir-aus-varoufakis-stinkefinger-und-die-deutschen/">Aufregung um das Varoufakis-Video</a> im deutschen Fernsehen. Weder der griechische Finanzminister, der weiter von Manipulation spricht, noch der Kömödiant Jan Böhmermann haben wirklich zur Entspannung der Krise und zu Verständnis für die deutsche Position beigetragen.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p>No fake! / Kein Fake! <a href="https://twitter.com/hashtag/varoufake?src=hash">#varoufake</a> <a href="http://t.co/3lxF5KDJro">pic.twitter.com/3lxF5KDJro</a></p>— Jan Böhmermann (@janboehm) <a href="https://twitter.com/janboehm/status/578436290191982592">19. März 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p>Und da ist sie: Die Show zum <a href="https://twitter.com/hashtag/varoufake?src=hash">#varoufake</a> ist in der Mediathek! <a href="http://t.co/YR8PXheDFU">http://t.co/YR8PXheDFU</a> <a href="https://twitter.com/ZDFneo"><code>ZDFneo</a> <a href="https://twitter.com/ZDF"></code>ZDF</a> <a href="http://t.co/TBCfdSfkgP">pic.twitter.com/TBCfdSfkgP</a></p>— Jan Böhmermann (@janboehm) <a href="https://twitter.com/janboehm/status/578635831016964097">19. März 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>