Eilmeldung

Eilmeldung

Judo Grand Prix: Silber für den Hannoveraner Dimitri Peters

Der Judo Grand Prix im georgischen Tflis geht in die Finale Runde. Die Weltserie der Internationalen Judo-Föderation wird bereits am nächsten

Sie lesen gerade:

Judo Grand Prix: Silber für den Hannoveraner Dimitri Peters

Schriftgrösse Aa Aa

Der Judo Grand Prix im georgischen Tiflis geht in die finale Runde. Die Weltserie der Internationalen Judo-Föderation wird bereits am nächsten Wochenende mit dem Judo-Grand-Prix in der Türkei fortgesetzt.

In der Klasse bis 90 kg siegt der Georgier Beka Gviniashvili gegen seinen Landsmann Varlam Liparteliani.

In der Klasse über 100 kg gewinnt der Georgier Levani Matiashvili gegen seinen Landsmann Adam Okruashvili.

Bei den Männern gewinnt in der Klasse bis 100 kg Elmar Gasimov aus Aserbaidschan gegen den Hannoveraner Dimitri Peters. Der Weltranglistensechste musste sich in einem zunächst ausgeglichen Finale dem Vize-Europameister geschlagen geben.

Bei den Damen gewinnt am Abschlusstag in der Klasse bis 78 kg die amerikanische Olympiasiegerin Kayla Harrison gegen Audrey Tcheumeo aus Frankreich.

In der Klasse über 78 kg siegt die Weltranglistenfünfte, die Chinesin Song Yu, gegen die Ukrainerin Svitlana Iaromka.

Im Medaillenspiegel belegte Deutschland mit einer Goldmedaille, zwei Silber- und sechs Bronzemedaillen Platz vier hinter Gastgeber Georgien, der Mongolei und Aserbaidschan.