Eilmeldung

Eilmeldung

Erasmus für junge Unternehmer

“Ich möchte einen Kosmetikladen eröffnen. Kann ich mit europäischen Hilfen rechnen?” Das möchte Ana aus Madrid wissen. Daniele Westig

Sie lesen gerade:

Erasmus für junge Unternehmer

Schriftgrösse Aa Aa

“Ich möchte einen Kosmetikladen eröffnen. Kann ich mit europäischen Hilfen rechnen?” Das möchte Ana aus Madrid wissen.

Daniele Westig, Kommunikationsbeauftragter bei Europe Direct, erklärt:

“Sie könnten auf das Erasmusprogramm für junge Unternehmer Anspruch haben. Es ist ein grenzübergreifendes Programm, das jungen Unternehmern die Möglichkleit gibt, von erfahrenen Firmenleitern aus anderen Ländern zu lernen.
Um daran teilzunehmen, muss ihr Geschäft vor weniger als drei Jahren gegründet worden sein oder Sie müssen einen Businessplan haben, um zu beweisen, dass sie wirklich die Absicht haben, ein Geschäft zu gründen.
Sie müssen zudem in einem EU-Staat wohhaft sein oder in einem Land, das an dem COSME Programm teilnimmt. Derzeit nehmen u.a. Montenegro, die Türkei und die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien teil.
Mit dem Erasmusprogramm für junge Unternehmer können Sie ein bis sechs Monate in einem anderen Land mit einem erfahrenen Unternehmer verbringen. Sie können Ihren Aufenthalt aufsplitten, also z.B. jeden Monat zwei Wochen, solang Sie das Programm innerhalb eines Jahres absolvieren.
Für ihren Auslandsaufenthalt können Sie mit einem Beitrag für ihre Reise- und Lebenskosten rechnen. Die Höhe der monatlichen Hilfe wird davon abhängen, welches Land Sie besuchen.
Das Programm wird in jedem Land koordiniert. An örtlichen Kontaktstellen wird Ihnen das Austauschprogramm erklärt und die finanzielle Hilfe ausgezahlt.”

Weitere Informationen über die EU erhalten Sie unter der Telefonnummer 00 800 6 7 8 9 10 11 oder auf der Internetseite: http://europa-eu/youreurope or http://www.erasmus-entrepreneurs.eu/

Wenn auch Sie eine Frage stellen möchten in Utalk, klicken Sie auf den unten stehenden Button.