Eilmeldung

Eilmeldung

Hängepartie um Atomgespräche in Lausanne: Durchbruch am Donnerstag?

Bei den Atomverhandlungen mit dem Iran im schweizerischen Lausanne wird auch nach Ablauf der selbst gesetzten Frist weiter nach einer

Sie lesen gerade:

Hängepartie um Atomgespräche in Lausanne: Durchbruch am Donnerstag?

Schriftgrösse Aa Aa

Bei den Atomverhandlungen mit dem Iran im schweizerischen Lausanne wird auch nach Ablauf der selbst gesetzten Frist weiter nach einer Kompromissformel gesucht.

Meinung

Die Gespräche sind aber erst beendet, wenn es in allen Fragen eine Einigung gib

Sowohl der Iran als auch die fünf UN-Vetomächte plus Deutschland wollten ein Scheitern der Gespräche im
schweizerischen Lausanne verhindern.

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif sagte:

“Iran hat seine Bereitschaft zu einer gütlichen Einigung gezeigt. Jetzt liegt es an den Verhandlungspartnern, diese sich vielleicht nicht wiederholende Möglichkeit zu nutzen.”

Das von den Teilnehmern selbst gestellte Ultimatum für eine Verhandlungslösung war in der Nacht zum Mittwoch ergebnislos abgelaufen.

Die Sprecherin von John Kerry sagte, der US-Außenminister werde bis Donnerstag in Lausanne bleiben. Es gebe zwar Fortschritte, aber noch keine Einigung.

Zuvor hatte bereits der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier von “neuen Vorschlägen” und “neuen Vorlagen” gesprochen.

Erst Donnerstag würden die Verhandler sehen, wie dann die Lage sei.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bekräftigte die Haltung des Westens, dass der Iran keinen Zugang zu einer atomaren Bewaffnung bekommen dürfe:

““Ich glaube, man ist ein großes Stück des Weges gegangen. Die Gespräche sind aber erst beendet, wenn es in allen Fragen eine Einigung gibt.”

In den Verhandlungen will der Westen ausschließen, dass das iranische Atomprogramm auch militärisch genutzt werden kann.

Teheran hat stets bestritten Atomwaffen anzustreben und fordert die rasche Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen Iran.

Damit verbunden sind zahlreiche technische Details von der Zahl iranischer Zentrifugen bis zur Frage, in welchem Zeitraum Sanktionen aufgehoben werden könnten.

Weiterführende Links

IAEO zu Irans Atomprogramm

EU-Factsheet zu Aktionsplan

EU-Sanktionen gegen Iran