Eilmeldung

Eilmeldung

Lufthansa unter Druck: Sind ihre Piloten die "besten der Welt"?

Die Lufthansa gerät unter Druck: Offenbar wusste das Unternehmen bereits während der Ausbildung des Copiloten an der Fliegerschule Bremen von einer

Sie lesen gerade:

Lufthansa unter Druck: Sind ihre Piloten die "besten der Welt"?

Schriftgrösse Aa Aa

Die Lufthansa gerät unter Druck: Offenbar wusste das Unternehmen bereits während der Ausbildung des Copiloten an der Fliegerschule Bremen von einer abgeklungenen Depression. Anschließend war er von Ärzten der Lufthansa als “fit to fly” eingestuft worden.

Letzte Woche noch hatte sich Carsten Spohr wenig reumütig gezeigt und die Lufthansa-Piloten als die “besten der Welt” bezeichnet: “Wir werden uns hinsetzen und natürlich überlegen, was können wir noch besser machen bei der Auswahl. Und was können wir noch besser machen bei der Ausbildung. Aber das ist nicht zu Verwechseln mit meinem grundsätzlichen Vertrauen in das, was die Lufthansa seit Jahrzehnten durchführt und mehr als 10.000 Piloten hervorragend ausgewählt und ausgebildet hat”, so Spohr.

Nach dem dramatischen Absturz ist es für Lufthansa allerdings eine schwierige Aufgabe das verlorene Vertrauen der internationalen Fluggäste wieder zu gewinnen.

Der 27-jährige Copilot wird verdächtigt, den Airbus A320 am Dienstag vergangener Woche absichtlich zum Absturz gebracht zu haben. Alle 150 Personen an Bord kamen ums Leben.