Eilmeldung

Eilmeldung

Zauberarmband - modische Ergänzung zum Smartphone

Sie lesen gerade:

Zauberarmband - modische Ergänzung zum Smartphone

Schriftgrösse Aa Aa

Es sieht aus wie simpler Modeschmuck, ist aber ein Gadget für die modebewusste Smartphone-Nutzerin: Der Armreif “Tago Arc” wechselt sein Muster nach

Es sieht aus wie simpler Modeschmuck, ist aber ein Gadget für die modebewusste Smartphone-Nutzerin: Der Armreif “Tago Arc” wechselt sein Muster nach Belieben seiner Trägerin. Über E-Ink-Displaytechnologie kann er über eine App mit neuen Designs programmiert werden.

“In der App finden Sie Tausende von Mustern von Künstlern, Designern, möglich sind auch Designmarken. Sie öffnen die App, suchen sich ein Design aus, dann berühren Sie mit Ihrem Smartphone ihr Armband, klicken auf ‘Bild übertragen’, mit dem Bild wird auch Energie an das Armband übertragen. Sie warten zehn Sekunden, dann haben Sie das neue Design”, erklärt LIBER8-Mitarbeiterin Reka Kovacs.

Die vom Smartphone übertragene Energie reicht aus, um das E-Ink-Display zu füttern, das Armband benötigt also keinen Strom oder Batterien. Die für den Musterwechsel nötige Energie liefert eine NFC-Schnittstelle, eine in aktuellen Smartphones bereits oft verwendete Technologie.

“Unter dem E-Ink-Display sitzt ein NFC-Chip, das ist die Schnittstelle zum Smartphone und dann gibt es noch jede Menge zusätzliche Elektronik, die die Zauberei möglich macht. Aber der Kern des Ganzen ist das Display und die NFC-Technologie”, so Reka Kovacs.

Zu kaufen gibt es das trendige Schmuckstück eines ungarischen Herstellers für rund 300 Euro.