Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

TV-Debatte leitet heiße Phase des britischen Wahlkampfs ein

Access to the comments Kommentare
Von Alexandra Leistner
TV-Debatte leitet heiße Phase des britischen Wahlkampfs ein

<p>Der Wahlkampf in Großbritannien geht in die heiße Phase. Premierminister David Cameron begegnet heute bei der ersten TV-Debatte vor der Parlamentswahl seinen sechs Hauptkonkurrenten.</p> <p>Der Ausgang des diesjährigen Urnengangs scheint Wahlforschern zufolge so unvorhersehbar wie selten zuvor. <a href="http://www.theguardian.com/politics/ng-interactive/2015/feb/27/guardian-poll-projection">Aktuelle Umfragen</a> versprechen weder den Konservativen noch der Labour-Partei einen eindeutigen Sieg.</p> <h3>Die Herausforderer</h3> <p><strong>Ed Miliband</strong> konnte seine Beliebtheitswerte jüngst verbessern. Nach fünf Jahren Opposition hofft die Labour-Partei nach der Wahl am 7. Mai auf einen Tapetenwechsel in der Downingstreet 10.</p> <p>Das starke Auftreten <strong>Nick Cleggs</strong> von den <strong>Liberal Democrats</strong> hatte die Konservativen 2010 überraschend die absolute Mehrheit gekostet. Beide Parteien bildeten anschließend die Regierungskoalition.</p> <p>Zum ersten Mal wird die Anti-EU-Partei <strong><span class="caps">UKIP</span></strong> an der TV-Debatte teilnehmen. Die rechtspopulistische Partei von <strong>Nigel Farage</strong> hat seit ihrem Erfolg bei den Europawahlen in Umfragen verloren. Allerdings konnte sie Ende vergangenen Jahres bei Nachwahlen ihre ersten beiden Sitze im Parlament gewinnen.</p> <p>Trotz verlorenen Unabhängigkeitsreferendums hat die <strong>Schottische Nationalpartei <span class="caps">SNP</span> von Nicola Sturgeon</strong> in der schottischen Bevölkerung an Rückhalt gewonnen. Wahlforschern zufolge könnten alle sonst Labour-dominierten Wahlkreise Schottlands an die <span class="caps">SNP</span> gehen und ihr damit eine entscheidende Rolle bei der Koalitionsbildung geben.</p> <p>Eine Umfrage zeigt die Erwartungen der Wähler an die heutige Debatte:</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="en"><p>YouGov Q: Who do you expect to win tonight's debate: Cameron 29% Miliband 18% Clegg 3% Farage 19% Bennett 1% Sturgeon 9% Wood 0% DK 21%</p>— Sam Coates Times (@SamCoatesTimes) <a href="https://twitter.com/SamCoatesTimes/status/583638756651102208">April 2, 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>