Eilmeldung

Eilmeldung

Raubzug am Osterwochenende: Rund 275 Millionen Euro in Diamanten gestohlen

Eine Räuberbande hat im Londoner Viertel Hatton Garden bei einem spektakulären Einbruch Diamanten im Wert von geschätzt 275 Millionen Euro gestohlen

Sie lesen gerade:

Raubzug am Osterwochenende: Rund 275 Millionen Euro in Diamanten gestohlen

Schriftgrösse Aa Aa

Eine Räuberbande hat im Londoner Viertel Hatton Garden bei einem spektakulären Einbruch Diamanten im Wert von geschätzt 275 Millionen Euro gestohlen.

Juweliere des Viertels nutzen die Schließfächer des Tresorraums zur sicheren Aufbewahrung ihrer Ware.

“Es ist ein großer Schock, für mich und alle Leute hier. Man erwartet einfach nicht, dass so etwas an einem so sicheren Ort wie diesem passiert. Das Depot ist nicht nur für London, sondern für ganz Europa wichtig”, so ein Betroffener.

Der Einbruch fand über das Osterwochenende statt, wurde aber erst jetzt bekannt gemacht.

Ungestört seilten sich die Diebe dabei offenbar in einem Fahrstuhlschacht ab und brachen die 45 Zentimeter dicke Stahltür äußerst professionell auf. Dafür nahmen sie sich möglicherweise mehrere Tage Zeit.

Experten gehen davon aus, dass die Diamenten inzwischen außer Landes sind, mit neuem Schliff seien sie dann kaum mehr zu identifizieren.

Es ist der zweite Einbruch bei dem Unternehmen innerhalb von 13 Jahren. Nicht alle Kunden hatte ihre Diamanten versichert.