Eilmeldung

Eilmeldung

Europe Weekly: Athen hofft auf Hilfe aus Moskau

Werfen wir zunächst einen Blick auf den Besuch des griechischen Ministerpräsidenten in Moskau. Konkrete Ergebnisse brachte er zwar nicht, doch in

Sie lesen gerade:

Europe Weekly: Athen hofft auf Hilfe aus Moskau

Schriftgrösse Aa Aa

Werfen wir zunächst einen Blick auf den Besuch des griechischen Ministerpräsidenten in Moskau. Konkrete Ergebnisse brachte er zwar nicht, doch in Athen hofft man, dass Russland landwirtschaftliche Erzeugnisse aus Griechenland künftig von dem Embargo ausnimmt, das für die gesamte EU gilt. Finanzielle Hilfe soll es aus Moskau für das von der Pleite bedrohte Land jedoch nicht geben. Auch von einer neuen Gaspipeline – Turkish Stream – war in Moskau die Rede, die russisches Gas durch die Türkei nach Europa transportieren könnte. Als eines der Transitländer würde Griechenland dabei Hunderte von Millionen Euro verdienen, während die Ukraine als Geschäftspartner Russlands ausschiede. Mehr dazu in unserer Rubrik Europe Weekly.