Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Spanien: Zwangsprostituierte befreit


Spanien

Spanien: Zwangsprostituierte befreit

Die spanische Polizei hat in der Stadt Albacete rund 250 Kilometer südöstlich von Madrid einen mutmaßlichen Menschenhändlerring ausgehoben.

Sechs Verdächtige wurden festgenommen.

Sie sollen mehrere rumänische Frauen zur Prostitution und zum Drogenhandel gezwungen haben.

Sieben der Frauen und ein sechs Monate altes Baby kamen wieder auf freien Fuß.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

China: Frauenaktivistinnen auf Kaution frei