Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Ukraine-Krisentreffen: Rückzug weiterer schwerer Waffen beschlossen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Ukraine-Krisentreffen: Rückzug weiterer schwerer Waffen beschlossen

<p>Fortschritt beim Ukraine-Krisentreffen in Berlin: Die Außenminister Deutschlands, Frankreichs, Russlands und der Ukraine haben sich auf den Rückzug weiterer schwerer Waffen aus der Ostukraine verständigt. </p> <p>Der deutsche Außenminister Frank Walter Steinmeier betonte noch einmal, dass die Minsker Vereinbarung Schritt für Schritt zu einer politischen Lösung des Ukraine-Konflikts führen solle. </p> <p>“Wenn dieser Prozess stockt, dann droht die Umsetzung der Minsker Vereinbarung möglicherweise zu entgleisen”, so Steinmeier. “Das wollen alle Seiten, das haben alle Seiten auch betont heute Abend, verhindern.”</p> <p>Die vier Außenminister forderten zudem, den sofortigen Stopp der wiederaufgeflammten Kämpfe in der Region. In den letzten Tagen war es zu verstärkten Kampfhandlungen gekommen, nach einem Monat relativer Ruhe. </p> <p>Nach Angaben von <span class="caps">OSZE</span>-Beobachter war es vor allem rund um Donezk zu bewaffneten Auseinandersetzungen gekommen.</p>