Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich: Zug kollidiert mit Schwertransporter

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Zug und einem Schwertransporter in Nangis, rund 50 Kilometer südöstlich von Paris, sind circa 30 Menschen

Sie lesen gerade:

Frankreich: Zug kollidiert mit Schwertransporter

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Zug und einem Schwertransporter in Nangis, rund 50 Kilometer südöstlich von Paris, sind circa 30 Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Präfektur Seine-et-Marne waren 350 Reisende an Bord des Zuges, als sich der Unfall ereignete. Fünf Waggons entgleisten.

Der Schwertransporter hatte Landwirtschaftsmaschinen geladen, die Ursache für den Zusammenstoß ist noch nicht geklärt, Ermittlungen laufen. Ersten Erkenntnissen zufolge funktionierte das Signalsystem ordnungsgemäß, teilte die französische Eisenbahngesellschaft SNCF mit.

Der Bürgermeister von Nangis, Michel Billout, sagte, man sei an einer noch viel schlimmeren Katastrophe vorbeigeschrammt. Die Unglücksstelle befindet sich am Ortseingang, normalerweile fahren die Züge in diesem Bereich mit gedrosselter Geschwindigkeit, so Billout.

Weiterführende Links:
Ville de Nangis…
Département Seine-et-Marne…