Eilmeldung

Eilmeldung

Starke Frau: Kate Winslet spielt die Gärtnerin von Versailles

Sie lesen gerade:

Starke Frau: Kate Winslet spielt die Gärtnerin von Versailles

Schriftgrösse Aa Aa

Nach zwei Jahrzehnten wieder vereint: Nach ihrem großartigen Zusammenspiel in “Sense and Sensibility” treffen Kate Winslet und Alan Rickman wieder

Nach zwei Jahrzehnten wieder vereint: Nach ihrem großartigen Zusammenspiel in “Sense and Sensibility” treffen Kate Winslet und Alan Rickman wieder aufeinander. ““Die Gärtnerin von Versailles”“:http://www.tobis.de/film/die-gaertnerin-von-versailles heißt der Film, in dem Rickman auch Regie führte. Darin spielt Winslet eine willensstarke und talentierte Landschaftsgärtnerin die den Schlosspark am Hofe von Ludwig XIV. gestalten darf.

Bei der Filmpremiere in London fand Winslet erneut warme Worte für ihre Zusammenarbeit mit Rickman: “Es war wirklich, wirklich wunderbar muss ich sagen. Ich kenne Alan seit ich 19 bin, das sind wirklich 20 Jahre. Es ist etwas besonderes, dass wir über all die Jahre in Kontakt geblieben sind. Und er ist augenscheinlich ein überragender Mann, außerordentlicher Schauspieler und wunderbarer Regisseur. Als ich die Möglichkeit bekam, wieder mit ihm zu arbeiten, war es ungeheuer aufregend.”

In “Die Gärtnerin von Versailles” muss Winslet nicht nur einen königlichen Garten gestalten – Rivalitäten, die komplizierte Etikette des Hofes und die Geschlechterrollen machen ihr das Leben zusätzlich schwer.

Rickman spielt den Sonnenkönig mit unerwartetem Mitgefühl. Und auch wenn der Film im 17. Jahrhundert spielt, sieht er eine Relevanz für die heutige Zeit: “Ich wünsche mir, dass die Menschen nach einiger Zeit nicht mehr die Kostüme dieser Zeit sehen, methaphorisch gesehen, und bemerken, dass es eine sehr moderne Geschichte ist, über eine männerdominierte Welt, eine von Männern getriebene Welt, in der Frauen dekorative Objekte sind und danach beurteilt werden, wie sie aussehen und was sie tragen. Am Ende des Films arbeiten sie und Matthias an einer gleichberechtigten und einer erwachsenen Beziehung.”

Der belgische Schauspieler Matthias Schoenaerts spielt den königlichen Landschaftsgärtner Andre Le Notre, der sich in Sabine verliebt. Am 30. April kommt die “Die Gärtnerin von Versailles” in die deutschen Kinos. Schon vorher, zur Deutschlandpremiere am 22. April, wird Regisseur und Hauptdarsteller Alan Rickman in Berlin erwartet.