Eilmeldung

Eilmeldung

Briten feiern Lidl und Aldi - Tesco als Verlierer

Sie lesen gerade:

Briten feiern Lidl und Aldi - Tesco als Verlierer

Schriftgrösse Aa Aa

Die deutschen Discounter Aldi und Lidl nehmen in Großbritannien die britische Supermarktkette Tesco in die Zange: Sie verbucht den größten Verlust ihrer Firmengeschichte. Das Unternehmen musste im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Nettoverlust von 8,02 Milliarden Euro wegstecken. Der Fehlbetrag ist einer der höchsten Verluste, die ein britisches Unternehmen jemals verbucht hat.

Tesco leidet unter Kundenschwund, weil viele Briten immer häufiger bei den deutschen Discountern Aldi und Lidl einkaufen. Ende Januar erst hatte der neue Tesco-Chef Dave Lewis angekündigt, 43 unrentable Filialen zu schließen und 2.000 Stellen zu streichen. Nach Medienberichten (Sunday Telegraph) könnten bis zu 6.000 weitere Jobs auf der Kippe stehen. Lidl und Aldi haben in Großbritannien und Irland regelrechte Fan-Clubs, Fan-Videos auf Youtube inclusive.

su mit dpa, Reuters