Eilmeldung

Eilmeldung

Saudi-Arabien: Veränderungen an der Spitze der Macht

Der saudi-arabische König Salman Bin Abdul Asis hat seinen Neffen, den Innenminister und stellvertretenden Kronprinzen Mohammed bin Najef, zum

Sie lesen gerade:

Saudi-Arabien: Veränderungen an der Spitze der Macht

Schriftgrösse Aa Aa

Der saudi-arabische König Salman Bin Abdul Asis hat seinen Neffen, den Innenminister und stellvertretenden Kronprinzen Mohammed bin Najef, zum Kronprinzen und somit zu seinem Stellvertreter ernannt. Zum stellvertretenden Kronprinzen wurde der Sohn des Königs, Mohammed bin Salman, ernannt. Somit hat der König seinen Halbbruder Muqrin (69) vom Posten des Kronprinzen gestoßen. Das heißt, dass die Generation der Enkel von Staatsgründer Abdul Asis al-Saud in noch größere Positionen der Macht gehoben wurde. Neuer Außenminister wird Topdiplomat Adel Al Jobeir, der Botschafter Saudi-Arabiens in Washington. Er löst Prinz Saud Al Faisal ab.

Königssohn Mohammed bin Salman, der neue starke Mann im Königreich

Sein Alter ist ein Geheimnis. Zwischen 30 und 35 Jahre soll er alt sein. Sein Vater, der König von Saudi-Arabien, machte ihn kurz nach seiner Thronbesteigung zu einem der jüngsten Verteidigungsminister der Welt. Außerdem ist er für das königliche Protokoll zuständig. Mohammed bin Salman stammt von der dritten Frau des Monarchen Fahda bint Falah bin Sultan al-Hithalayn ab. Mohammed bin Salman leitet das Gremium für Wirtschaft und Entwicklung.
Er ist es auch, der als Verteidigungsminister für die Militäraktion im Jemen verantwortlich ist. Schon jetzt gilt er in Saudi-Arabien als Nationalheld.

Mohammed bin Najef, neuer saudischer Kronprinz

Mohammed bin Najef ist ein Neffe des Königs. Er ist Innenminister und leitet das Gremium für Politik und Sicherheit. Ihm wird es zugeschrieben, dass die Terrororganisation Al-Kaida in Saudi-Arabien so gut wie ausgelöscht ist. Er gilt als der Antiterrorismusexperte seines Landes und Freund der USA. Nun ist er Erster Kronprinz und stellvertretender Regierungschef. Mohammed bin Najef ist 55 Jahre alt. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter.