Eilmeldung

Eilmeldung

Charlotte, Alice, Mary? Großbritannien spekuliert über Namen des Royal Baby

Gerade mal zwei Tage alt ist sie und schon das Gespräch der Nation: Wie soll sie heißen, die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate, besser

Sie lesen gerade:

Charlotte, Alice, Mary? Großbritannien spekuliert über Namen des Royal Baby

Schriftgrösse Aa Aa

Gerade mal zwei Tage alt ist sie und schon das Gespräch der Nation: Wie soll sie heißen, die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate, besser bekannt als das neue Royal Baby oder auch “Ihre Königliche Hoheit, Prinzessin von Cambridge”, so der offizielle Titel des nicht einmal vier Kilo schweren Wurms? Bei den Buchmachern in den britischen Wettbüros überholte “Charlotte”, die weibliche Form von Charles, den Namen “Alice”.

Meinung

Wir sagen: Victoria.

Kate und William haben sich laut britischen Medien schon entschieden. Das Volk vor dem Buckingham Palace spekuliert noch: “Wir sagen: Victoria”, so eine Frau. “Mary wär’ doch nett”, so eine weitere Frau. Für ein Mädchen ist die Wahl klar: “Alice, denn das ist mein Zweitname und der ist toll.”

Bekannt gegeben werden soll der Name erst, wenn die Urgroßmutter, also die Queen, das Neugeborene getroffen hat. Sie hält sich derzeit am königlichen Landsitz Sandringham in der Grafschaft Norfolk auf. Es wird erwartet, dass sich Kate und William noch am Montag dorthin begeben.