Eilmeldung

Eilmeldung

Airbus will Testflüge mit Militärtransportern fortsetzen

Der Luftfahrtkonzern Airbus will seine Testflüge mit Militärtransportern des Typs A400M trotz des Absturzes einer Maschine in Spanien fortsetzen. Ein

Sie lesen gerade:

Airbus will Testflüge mit Militärtransportern fortsetzen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Luftfahrtkonzern Airbus will seine Testflüge mit Militärtransportern des Typs A400M trotz des Absturzes einer Maschine in Spanien fortsetzen. Ein Transporter dieses Typs war am Samstagmittag gleich nach dem Start zu seinem Jungfernflug bei Sevilla abgestürzt. Dabei waren vier Mitarbeiter des Konzerns ums Leben gekommen. Zu Berichten, nach denen in der Unglücksmaschine Triebwerke Luftfahrtkonzern Airbus will seine Testflüge mit Militärtransportern des Typs A400M trotz des Absturzes einer Maschine in Spanien fortsetzen. Ein Transporter dieses Typs war am Samstagmittag gleich nach dem Start zu seinem Jungfernflug bei Sevilla abgestürzt. Dabei waren vier Mitarbeiter des Konzerns ums Leben gekommen. Zu Berichten, nach denen in der Unglücksmaschine Triebwerke ausgefallen sein sollen, äußerte sich Airbus nicht.

Die viermotorige Turboprop-Maschine ist eines der modernsten militärischen Transportflugzeuge der Welt. Ihre milliardenteure Entwicklung wurde von technischen Schwierigkeiten und Streitigkeiten um die Finanzierung begleitet. Die Airbus-Aktie gab am Montagmorgen an der Pariser Börse um mehr als vier Prozent nach.