Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Der FC Barcelona auf Meisterschaftskurs


the corner

Der FC Barcelona auf Meisterschaftskurs

Herzlich Willkommen zu “The Corner”, unserer wöchentlichen Sendung aus der Welt des Fußballs. Noch ist die spanische Meisterschaft nicht entschieden. Barcelona führt mit 90 Punkten, gefolgt von Madrid mit vier Punkten Rückstand. Barcelonas Sieg gegen Real Sociedad und das Unentscheiden Madrids könnten Ancelottis Meisterschaftsträume zunichte gemacht haben.

Nach dem Hinspiel-Erfolg im Halbfinale der Championsleague gegen die Bayern setzten sich die Katalanen gegen Real Sociedad mit 2:0 durch. Der brasilianische Superstar Neymar erzielte in der 52. Minute die verdiente Führung. Gäste-Torwart Geronimo Rulli hatte sich lange als sicherer Rückhalt erwiesen und Großchancen vereitelt. Das 2:0 gelang Pedro in der 85. Minute.

Real Madrid hat entscheidende Punkte im Meisterschaftskampf liegen lassen. Real kamen gegen den FC Valencia nicht über ein 2:2 hinaus. Die Treffer für die Gäste erzielten Paco Alcacer in der 19. und Javi Fuego in der 26. Minute. Unmittelbar vor der Pause war Cristiano Ronaldo mit einem Foulelfmeter an Valencias Schlussmann Diego Alves gescheitert.

Wir kommen zu unserer Rubrik “Up & Down. In dieser Woche haben wir nur negative Neuigkeiten Warum? Lassen Sie es uns herausfinden.

Down für Bayern München. Sie verloren in der Bundesliga gegen Augsburg und das Championsleague Finale ist in weiter Ferne, nach der 3:0 Niederlage gegen Barcelona. Gerüchte sprechen auch von einem Trainerwechsel Guardiolas zu Manchester City.

Down für Olympique Lyon Sie verloren gegen Caen mit 3:0 und liegen nun, zwei Spieltage vor Saisonende, bereits sechs Punkte hinter Paris St.Germain.

Down für AS Rom. Nach einer guten Saison riskieren sie nun die Champions League. Sie verloren gegen den AC Mailand mit 2:1.

Vor 13 Jahren, gelang Lorient sein erster und bisher einziger Pokalsieg und paradoxerweise passierte dies in einer Saison die nicht wirklich gut verlief. Wir werfen einen Blick zurück.

Die Saison 2001/02 war trotz des Abstiegs aus der ersten Liga die erfolgreichste in der Geschichte des Vereins. Im April 2002 mussten sich die Bretonen im Finale des Ligapokals noch Girondins Bordeaux mit 0:3 geschlagen geben. Am 11. Mai 2002 gewann Lorient den ersehnten ersten Titel mit einem 1:0-Sieg gegen den korsischen SC Bastia im Finale des Landespokals. Vor 60.000 Zuschauern im Stade de France erzielte Kapitän Jean-Claude Darcheville in der 47.Minute den entscheidenden Treffer.

Am 6.Juni findet in Berlin das Finale der Champions League satt.
Hier die Tipps der Redaktion für die Champions-League-Halbfinalbegegnungen am Dienstag und Mittwoch. Schicken auch sie uns ihre Tipps unter Hashtag #TheCornerScores.

Real Madrid 1-1 Juventus
Bayern Munich 1-2 Barcelona

Das war es für heute. Wir verabschieden uns von Ihnen und wir sehen uns hoffentlich in der nächsten Woche wieder. Bis dann!

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

the corner

FC Chelsea und Juventus Turin gewinnen vorzeitig die Meisterschaft