Eilmeldung

Eilmeldung

Einhandseglerin Catherine Chabaud nun "Frau des Jahres"

In Monte Carlo ist eine Auszeichnung als “Frau des Jahres” verliehen worden. Diesen Preis hat vor drei Jahren die italienische Journalistin Cinzia

Sie lesen gerade:

Einhandseglerin Catherine Chabaud nun "Frau des Jahres"

Schriftgrösse Aa Aa

In Monte Carlo ist eine Auszeichnung als “Frau des Jahres” verliehen worden.

Diesen Preis hat vor drei Jahren die italienische Journalistin Cinzia Sgambati-Colman ins Leben gerufen.

Dieses Mal steht er unter dem Motto “Frauen und das Meer”.

Zwei Preise werden vergeben, einer auf internationalem Niveau, einer für Leistungen in Monaco.

Den ersten Preis erhielt dieses Jahr die französische Seglerin Catherine Chabaud.

Sie hat unter anderem die “Vendée Globe” bestritten, die berühmte Einhandregatta, die nonstop um die Welt führt.

Heutzutage setzt sich die gelernte Journalistin für den Schutz der Meere und für die Seenotrettung ein.

Der Preis für Monacos “Frau des Jahres” ging an Jacqueline Gautier-Debernardi.

Sie leitet Monacos Naturschutzbund und setzt sich besonders für das Meeresschutzgebiet Larvotto an der monegassischen Küste ein, direkt am einzigen Sandstrand des Landes.