Eilmeldung

Eilmeldung

Marks & Spencer will Geldverdienen üben

Sie lesen gerade:

Marks & Spencer will Geldverdienen üben

Schriftgrösse Aa Aa

Marks & Spencer hat das Geschäftsjahr 2014/15 (Stichtag: 28.3.) mit einem kleinen Umsatzplus abgeschlossen. Die Erlöse des britischen Handelskonzerns wuchsen währungsbereinigt um 0,4% auf 14,3 Milliarden Euro. Der Vorsteuergewinn stieg um knapp 3,5 Prozent auf 838 Millionen Euro – zum erstenmal in vier Jahren.

Zu dem leichten Umsatzwachstum trug vor allem der Bereich Lebensmittel bei. Mit dem Stammgeschäft Mode und Online wurde weniger umgesetzt. Die Ladenkette will profitabler arbeiten – Ware direkt vom Hersteller beziehen, weniger Werbeaktionen und mehr zum vollen Preis verkaufen.

“Die Große Unbekannte bleibt weiterhin, ob M&S es schafft, jüngere Käufer anzuziehen”, meinte Bryan Roberts von Kantar Retail.

su mit Reuters