Eilmeldung

Eilmeldung

Filmfestspiele in Cannes: Perlen für die Goldene Palme

Sie lesen gerade:

Filmfestspiele in Cannes: Perlen für die Goldene Palme

Schriftgrösse Aa Aa

Um die Goldene Palme der Filmfestspiele in Cannes konkurrieren 2015 unter anderem diese Filme: “Louder than Bombs” erzählt von Zurückbleibenden und

Um die Goldene Palme der Filmfestspiele in Cannes konkurrieren 2015 unter anderem diese Filme:

Meinung

Moretti hat bereits 2001 mit seinem Familiendrama "Das Zimmer meines Sohnes" die Goldene Palme gewonnen.

“Louder than Bombs” erzählt von Zurückbleibenden und ihrem Versuch, Trauer und Unfähigkeit zur Kommunikation zu bewältigen. Die dritte Regiearbeit des Norwergers Joachim Trier handelt von einem Witwer und seinen beiden Söhnen, die drei Jahre nach dem Tod der Mutter, die als Fotografin in Krisenregionen unterwegs war, um ihre Beziehung zueinander ringen.

9. Jahrhundert China: Die zehnjährige Tochter eines Generals wird von einer Nonne zu einer perfekten Mörderin ausgebildet. Als sie an einer Aufgabe scheitert, wird sie 13 Jahre später mit dem Befehl zu ihrer Familie zurückgeschickt, den Mann zu töten, dem sie einst versprochen war. Die Attentäterin muss sich entscheiden: Liebe oder Pflicht. Mit einem Budget von 14 Millionen Dollar ist “The Assassin” der bisher teuerste Film des taiwanesischen Regisseurs Hou Hsiao-hsien und einer von drei asiatischen Filmen im Wettbewerb.

Auch für ihren vierten Spielfilm hat die französische Regisseurin Maïwenn, die als eine von zwei Frauen um die Goldene Palme ringt, das Drehbuch mitgeschrieben. Ihr Beziehungsdrama “Mon Roi” erzählt von einem Paar, die sich zwar abgöttisch lieben, aber trotzdem nicht glücklich miteinander sein können.

Der italienische Regisseur Nanni Moretti ist bereits zum siebten Mal in Cannes dabei. Er hat bereits 2001 mit seinem Familiendrama “Das Zimmer meines Sohnes” die Goldene Palme gewonnen. In seinem Wettbewerbsbeitrag “Mia Madre” erzählt er von Margherita, die gerade privat und in ihrem Beruf als Regisseurin eine unruhige Phase durchlebt, während ihre Mutter im Sterben liegt. Moretti spielt den Bruder, der im Gegensatz zur Schwester ganz für die Mutter da ist.