Eilmeldung

Eilmeldung

Ringkampf auf dem New Yorker Times Square

Was vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre fand jetzt vor ungewöhnlicher Kulisse statt. Für einen Länderkampf im Ringen zwischen Kuba und den

Sie lesen gerade:

Ringkampf auf dem New Yorker Times Square

Schriftgrösse Aa Aa

Was vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre fand jetzt vor ungewöhnlicher Kulisse statt. Für einen Länderkampf im Ringen zwischen Kuba und den USA wurden der Times Square in New York zum Ringkampfplatz.

Beide Länder sollen sich über den Sport näher kommen, so der zweimaliger Silbermedaillengewinner der Weltmeisterschaften Reineris Salas Perez aus Kuba:

“Die Beziehung zwischen Kuba und den USA kann nur besser werden.
Da die Vereinigten Staaten und Kuba so gut im Ringen sind können wir beide daraus nutzen ziehen. Nicht nur das wir besser werden, der gesamte Kontinent kann davon profitieren.”

Insgesamt gewannen die USA neun von 13 Kämpfen. Für die Zukunft sind weitere gemeinsame sportliche Aktivitäten geplant. Das Ende der Eiszeit zwischen den USA und Kuba macht dabei nicht nur den Sportlern Hoffnung.