Eilmeldung

Eilmeldung

"Beyond Bollywood" glänzt im Londoner West End

Sie lesen gerade:

"Beyond Bollywood" glänzt im Londoner West End

Schriftgrösse Aa Aa

Derzeit glänzt und glitzert es im Londoner West End noch etwas heller und festlicher. Das indische Musical Beyond Bollywood hat im Palladium

Derzeit glänzt und glitzert es im Londoner West End noch etwas heller und festlicher. Das indische Musical Beyond Bollywood
hat im Palladium haltgemacht und will mit exotischen Kostümen und Choreografien die kulturelle Vielfalt Indiens widerspiegeln.

Die Show aus Mumbai handelt von einem jungen Mädchen mit indischen Wurzeln, das sich auf die Reise quer durch Indien macht, um den letzten Wunsch der Mutter auf dem Sterbebett zu erfüllen.

Ana Ilmi, Darstellerin: “Für uns ist es wie ein Traum der Wirklichkeit wird. Wir bringen ein Stück Indien nach London, damit die Zuschauer sehen, wie es in Indien aussieht, wie wir tanzen, worum es in unserer Kultur geht.”

“Beyond Bellywood” lautet der Titel der Show – also Jenseits von Bollywood, oder auch weit darüber hinaus. Den Machern ging es darum, eine andere Seite der indischen Kultur zu zeigen.

Irfan Siddiqui, Texter: “Bollywood ist auf der ganzen Welt beliebt. Wer an Indien denkt, hat sofort Bollywood im Sinn. Aber Indien hat so viel mehr zu bieten. Jeder Bundesstaat hat seine eigene Kultur, seinen eigenen einzigartigen Tanz- und Gesangsstil, verschiedene Religionen und Festivals. Das versuchen wir, mit diesem Musical auszudrücken. Deswegen haben wir es Beyond Bollywood genannt.”

Erleben kann man das Spektakel noch bis zum 27. Juni im Londoner West End.