Eilmeldung

Eilmeldung

Barca verabschiedet Xavi Hernández

Xavi Hernández ist vom FC Barcelona offiziell verabschiedet worden. Barcelonas Kapitän bestreitet im Championsleague Finale gegen Juve sein letztes

Sie lesen gerade:

Barca verabschiedet Xavi Hernández

Schriftgrösse Aa Aa

Xavi Hernández ist vom FC Barcelona offiziell verabschiedet worden.
Barcelonas Kapitän bestreitet im Championsleague Finale gegen Juve sein letztes Spiel im Trikot der Katalanen.

Der 35-jährige, der seit seiner Jugendzeit beim FC Barcelona spielt, wird in der nächsten Saison in Katar auflaufen:

“Hier bin ich aufgewachsen. Ich hatte das große Glück in diesen 25 Jahren gute Freunde zu finden. Die Titel sind nichts im Vergleich zu den Freundschaften. Sie sind das Schönste, was ich mitnehmen kann nach so vielen Jahren bei Barca.”

Beim FC Barcelona geht nach der laufenden Saison eine Ära zu Ende, nach 24 Jahren im Verein – davon 17 Jahre als Spieler der ersten Mannschaft. Das Urgestein Xavi spielt seit seinem elften Lebensjahr bei Barca.

2010 wurde er mit der spanischen Nationalmannschaft Weltmeister:
2008 und 2012 Europameister. Dreimal, 2006, 2009 und 2011 gewann er die Championsleague.