Eilmeldung

Eilmeldung

Age of Kill: Morden für die Tochter

Sie lesen gerade:

Age of Kill: Morden für die Tochter

Schriftgrösse Aa Aa

Martin Kemp, vor allem bekannt als Bassist von Spandau Ballet, macht wieder in Schauspielerei, und das im Thriller “Age of Kill”. Kemp spielt darin

Martin Kemp, vor allem bekannt als Bassist von Spandau Ballet, macht wieder in Schauspielerei, und das im Thriller “Age of Kill”. Kemp spielt darin einen Vater, der gezwungen wird, Leute umzubringen, um seine entführte Tochter zu retten.

Martin Kemp: “Ich mache viel, ich spiele mit der Band, ich moderiere viel, aber was ich wirklich immer tun wollte, ist, zur Schauspielerei zurückzukehren, und dies schien ein tolles Projekt zu sein.”

Neben Kemp sind auch Dexter Fletcher, Nick Moran und Phil Davis in dem britischen Streifen zu sehen. Regie führte Neil Jones. Kemp hat in verschiedenen Action-Filmen mitgespielt. Eine seiner bekanntesten Rollen ist die des Reggie Kray im Film “The Krays”. Für Kemp spiegeln diese Filme das wirkliche Leben.

Martin Kemp: “Filme spiegeln das wieder, was um uns herum geschieht. Seit Beginn meiner Karriere beschäftigt mich die Frage, ob ich Gewalt verherrliche. Aber das tue ich nicht. Man reflektiert das, was in der Welt passiert. Ich bin nicht für einen Beschützer-Staat, ich will für mich meine eigenen Entscheidungen treffen, ich will sagen können, was wir anschauen können und was nicht, was wir in meinem Haus tun können und was nicht. Aber ich denke, Filme spiegeln das, was derzeit geschieht, und genau das tut “Age of Kill”.”

“Age of Kill” kommt in diesen Tagen auf den Markt.