Eilmeldung

Eilmeldung

EM-Gold für deutsche Säbelfechter

Olympiasieger und Weltmeister Italien holte beim 45:44 gegen Russland das siebte EM-Gold in Serie. Die deutschen Florettfechterinnen haben zum

Sie lesen gerade:

EM-Gold für deutsche Säbelfechter

Schriftgrösse Aa Aa

Olympiasieger und Weltmeister Italien holte beim 45:44 gegen Russland das siebte EM-Gold in Serie.

Die deutschen Florettfechterinnen haben zum Abschluss der Europameisterschaften in Montreux Bronze verpasst. Gegen den WM-Dritten und Olympia-Vierten Frankreich verloren die Tauberbischofsheimerinnen Carolin Golubytskyi, Anne Sauer und Eva
Hampel sowie Franziska Schmitz aus Bonn das Gefecht um Rang drei mit 28:45.

Deutschlands Säbel-Weltmeister feiern Premiere und sind endlich auch Europa-Champion. Das Dormagener Quartett mit dem
Einzel-Zweiten Max Hartung, Benedikt Wagner, Matyas Szabo und Richard Hübers gewann zum Abschluss der Titelkämpfe in Montreux am Donnerstag das Finale gegen den Titelverteidiger und Olympia-Dritten Italien mit 45:44.

Für die deutschen Säbelfechter war es erst die zweite EM-Finalteilnahme nach Sheffield 2011. Damals hatte es nach einer 38:45-Niederlage gegen Italien zu Silber gereicht.