Eilmeldung

Eilmeldung

Spanien: Sefardische Juden können Staatsbürgerschaft erhalten

Mehr als 500 Jahre nach der Vertreibung der Juden aus Spanien können die Nachfahren die spanische Staatsbürgerschaft erhalten. Das Madrider Parlament

Sie lesen gerade:

Spanien: Sefardische Juden können Staatsbürgerschaft erhalten

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als 500 Jahre nach der Vertreibung der Juden aus Spanien können die Nachfahren die spanische Staatsbürgerschaft erhalten. Das Madrider Parlament stimmte für ein entsprechendes Gesetz. Sefarden, die einen spanischen Pass wollen, müssen nicht in Spanien leben und können ihre bisherige Staatsbürgerschaft behalten. Weltweit gibt es schätzungsweise etwa 3,5 Millionen Sefarden.